thumbnail

Deutsche Literatur - Klassik

Testen Sie Ihr Wissen zur deutschen Literaturgeschichte
Erstellt durch EmilioL
Bewertung:
Letzte Aktualisierung: 13. Mai 2020
Sie haben dieses Quiz noch nicht gespielt.
Erstveröffentlichung13. Mai 2020
Anzahl Spiele205
Durchschnittsergebnis29,2%
Quiz meldenMelden
7:00
Geben Sie die Antwort hier ein
0
 / 24 gefunden
Das Quiz ist pausiert. Sie haben übrig.
Resultate
Ihr Ergebnis / = %
Das schlägt oder egalisiert % der Personen hatten auch 100%
Das Durchschnittsergebnis liegt bei
Ihr bestes Ergebnis liegt bei
Ihre schnellste Zeit liegt bei
Scrollen Sie nach unten für Antworten und mehr Stats ...
Frage
Antwort
Zentraler Ort des literarischen Geschehens der "Klassischen Epoche"
Weimar
Griechischer Philosoph, Verfasser einer sehr geachteten Poetik
Aristoteles
Antikes Versmaß aus wechselnden Hexametern und Pentametern (Goethe u.a.)
Elegie
Grenzpass, den Goethe auf berühmter Reise 1786 überschreitet
Brenner
Motto des Reiseberichts bei Goethe: "Auch ich in ..."
Arkadien
Vordenker und Initiator der Antikenbegeisterung in Deutschland, Archäologe
Johann Joachim Winckelmann
Tragödie Goethes nach antikem Vorbild
Iphigenie auf Tauris
Griechischer Dichter, Autor des Vorbilds Goethes
Euripides
Herzogin in Weimar, Auftragsgeberin Wielands und Goethes
Anna Amalie
Titelheld in Goethes Bildungsromanen
Wilhelm Meister
Komponist einer Schauspielmusik zu Goethes "Egmont"
Ludwig van Beethoven
Epigramme Goethes und Schillers, 1797
Xenien
Zentrale Frucht in Schillers "Wilhelm Tell"
Apfel
Schiller: "Zu Dionys, dem Tyrannen schlich Damon, den Dolch im ..."
Gewande
Titel dieser Schiller-Ballade
Die Bürgschaft
Todesjahr Schillers
1805
Schriftsteller des Romans "Anton Reiser" (1790)
Karl Philipp Moritz
Römischer Götterbote, Titelgeber der Zeitschriften Wielands ("Der teutsche ...")
Merkur
Historische Königin, Gegenspielerin der "Maria Stuart" bei Schiller
Elizabeth I.
Traditionell vierter Kopf im Kanon der "Weimarer Klassik"
Johann Gottfried Herder
Briefroman Hölderlins
Hyperion
Ort, an dem Hölderlin die letzten Jahrzehnte seines Lebens verbrachte
Tübingen
Lustspiel Heinrich von Kleists, von Goethe uraufgeführt
Der zerbrochene Krug
Todesursache Kleists
Selbstmord
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden